Mit Niessl gleich noch Brandstätter rausschmeißen

Neben den bereits seit Jahren vermuteten, widerlichen Avancen zwischen Niessl und der FPÖ, schlägt die Unverschämtheit wie der Landesvorsitzende der SJ Burgenland die Ideale der SJ über Bord wirft dem Fass den Boden aus. Kilian Brandstätter sitzt lieber fest im Landtagssessel anstatt die Beschlüsse/Ideale der SJ konsequent innerhalb der SPÖ zu verteitigen. Viele Aktivist_innen der SJ sind zurecht enttäuscht über das Verhalten von Brandstätter, der nicht zuletzt durch die Hilfe der SJ erst zu seinem Landtagsmandat gekommen ist. Auch wenn der Fisch am Kopf zu stinken anfängt ist mit dem Ausschluss Niessls das Problem noch lange nicht gelöst – der Ausschluss Brandstätters aus SJ und SPÖ muss der nächste Schritt sein.

Obi
AKS/SJ/VSStÖ

Advertisements